Samstag, 18. Mai 2013

Fragen und Antworten: Sollte mein Unternehmen auf Pinterest aktiv sein?




Ja, sollte es, wenn Sie die richtigen Produkte und Dienstleistungen anbieten.

Was ist Pinterest?
Pinterest ist eine Art virtuelle Pinnwand oder eine Sammlung von Foto-Bookmarks. Wenn Sie durchs Internet surfen und ein Video / ein Bild finden, können Sie es auf Ihre Pinwand heften. Andere Nutzer können Ihre Bilder teilen oder kommentieren. Sie können Kategorien anlegen und Ihre Fundstücke sortieren

Aber warum sollte ich als Unternehmer dort aktiv sein?

Pinterest ist eines der am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke und Sie können damit Traffic auf Ihrer Seite generieren. Denn wenn User auf ein Bild bei Pinterest klickt wird es zuerst in einer vergrößerten Ansicht angezeigt und ein zweiter Klick bringt den Nutzer direkt zu Ihrer Seite, auf der dieses Foto zu sehen ist. Und schon haben Sie einen neuen User auf Ihre Seite geholt. 

Screenshot von Pinterest

Freunde und Kunden teilen Inhalte, Produkte und Dienstleistungen
Laut Reuters hatte Pinterest im Februar 2013 48,7 Millionen Nutzer und ist damit enorm gewachsen. Wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen dort anbieten können Freunde und Kunden für Sie kostenlos Werbung machen, indem Sie Ihre Produkte weiterempfehlen und User auf Ihre Firmeseite leiten.

Pinterest User sind potentielle Kunden
Laut einer amerikanischen Studie ist die Kaufbereitschaft von Pinterest Nutzern 10% höher als bei anderen Netzwerken.

Pinterest als Gradmesser
Anhand der Klicks, die Sie durch Pinterest erreichen und anhand der Kommentare und repins sehen Sie, welche Produkte und Dienstleistungen Ihre Kunden mögen. So können Sie Ihr Angebot den Wünschen der Kunden anpassen.

Ist Pinterest für alle Produkte / Dienstleistungen geeignet?
Nein.

  • Sie sollten im B2C (Business to Consumer) Bereich tätig sein. Auf Pinterest finden Sie hauptsächlich Endkunden, keine Großkunden.
  • Ihre Produkte sollten etwas für Frauen sein, denn gut 80% der Nutzer sind Frauen.
  • Frauen und nicht Jugendliche. Die meisten Nutzerinnen sind zwischen 25 und 54 Jahre alt (Stand März 2013).
  • Besonders geeignet sind Produkte aus den Bereichen Mode, Kosmetik, Einrichtung, Grafikdesign, Handarbeit, Basteln, Haustiere und auch Marketing.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...